ABGESAGT: Motocross DM am 22. März 2020

47.Internationalen Schnaitheimer ADAC Motocross

Sonntag 22. März 2020 Zeitplan

Der Saisonopener 2020 am Hafnerhäule!

Wir eröffnen die Moto-Cross Saison mit den Prädikaten:

Deutsche Meisterschaft im Moto Cross:

  • DM OPEN“ SOLO

  • Int.Deutsche Meiserschaft Seitenwagen“

  • DMV Ladies


Wir setzen auch 2020 wieder auf das bewährte Programm des Vorjahres. Das 47.Int.Schnaitheimer ADAC Moto Cross bietet wieder für jeden Moto-Cross Fan und Begeisterten etwas.

Mit der Deutschen Meisterschaft OPEN kommt die Soloklasse nach Schnaitheim. Für die Seitenwagen sprich Sidecar-Fans gibt es die Internationale Deutsche Meisterschaft der Seitenwagen.
Und Last but not Least haben wir für unsere weiblichen Fans wieder die DMV Ladies am Start.

Es erwarten Sie am 22. März wieder volle Starterfelder und spannende Rennen am Schnaitheimer „Hafnerhäule“.

Der Tradition verpflichtet!
Hatte der MSC Schnaitheim doch mit Siegfried Müller den bisher einzigsten Deutschen Weltmeister der Seitenwagen in seinen Reihen.

Somit kommt wieder die deutsche Seitenwagen-Elite nach Schnaitheim.

DM OPEN:

Solo Klasse DM OPEN Moto Cross Motorräder mit 125ccm bis zu 650 ccm sind hier zugelassen. Es dürfen sowohl Zweitakt Motorräder sowie auch Viertakt Motorräder starten.

Wird der Belgier Jens Gettemann zur Verteidigung seines Meistertitel in der DM OPEN wieder antreten? Vizemeister wurde Mike Stender vor Tim Koch welcher etwas vom Pech des viertplatzierten Stefan Ekerold profitierte.

DMV Ladies

Die deutsche Moto Cross Elite der Damen, diese starten auf Motorrädern von 85 ccm bis 650 ccm Motorräder mit Zwei oder Viertakt Motoren.

Die MX-Damen setzten letztes Jahr eine Ausrufezeichen!

Larissa Papenmeier wurde amtierende Deutsche Meisterin.
Zweite wurde 2019 Kim Irmgartz (die gerade beim Finale von Miss Germany dabei ist) vor Kristyna Vitkova.

Kommen die Vizeweltmeisterinnen im Enduro nach Schnaitheim?

Selina Schittenhelm die Lokalmatadorin des MSC Schnaitheim ist
eine der drei Vizeweltmeisterinnnen der ISDE. Sie sowie Maria Franke und Anne Borchers holten den Vize-Weltmeisertitel, der Internationalen Sechs-Tagesfahrt (ISDE) nach Deutschland. Maria Franke war dabei die schnellste Dame der Welt!

Der MSC hofft auf ein interessantes starkes Fahrerfeld.

Intern. Deutsche Meisterschaft der Seitenwagen

Sidecar :


Wieder einmal treffen sich die Side-Car Crosser zum Saison OPENER in Schnaitheim.

In der Sidecar-Szene sind Solomotorräder mit Seitenwagen welche aus Kleinserien mit Spezialanfertigungen verschiedener Motorradschmieden wie Wasp. Wasp-Zabel, VMC sowie auch Eigenbauten welche dem Reglement entsprechen müssen am Start. Die Motorenwahl fällt sowohl auf Zwei- Wie auch auf Viertaktaggregate Namhafter Hersteller.

In der Int. Deutschen Meisterschaft holten sich letztes Jahr die Tschechen Petr Kolencik/Matej Heihal den Titel. Zweiter wurde Adrian Peter/Mirsolav Zatloukal vor Eddie Janecke/ Cornelio Bothur.


Das Fahrerkarussell dreht sich noch man darf auf die Starterlisten gespannt sein.

Ein Gänsehaut Gefühl, wenn 40 Fahrer in einer Reihe stehen, die Sekunden runter gezählt werden und bei voll aufgedrehten Motoren das Startgatter fällt. Dann rasen 40 Fahrer mit Vollgas, wie ein Horde „ wildgewordener“ auf die erste Kurve zu. So etwas Spektakuläres gibt es nur beim Motocross!

Am Hafnerhäule kann man allen Fahrern im Fahrerlager über die „ Schulter“ blicken. Für Speis und Trank ist ebenfalls bestens gesorgt.

Die Highlight´s sind natürlich die Finalläufe aller Klassen. Die der deutschen Meisterschaft OPEN , Der Seitenwagen DM sowie der deutschen Meisterschaft der Damen der DMV-Ladies.

Das Programm verspricht wieder spannende Rennen am 22. März am Hafnerhäule!

In den drei Klassen: DM-Open DM Seitenwagen und Ladies Cup wird mit Motorrädern neuster Bauart, sowohl mit Zweitakt- wie auch Viertakt Motoren, gefahren und hart gekämpft.

Dabei gilt nicht, wer den meisten Hubraum hat, gewinnt vielmehr zählt das Geschick, mit der richtigen Technik die Motorpower so auf den Boden zu bringen, und sich das Rennen Kräftemäßig so einzuteilen, dass man nachher auf dem Treppchen ganz oben steht!

Motocross ist eben eine Mischung aus Adrenalin, Konzentration und perfekter Körper- und Motorradbeherrschung!

Die Ein–Tages-Veranstaltung, findet am Sonntag den 22.März 2020 statt. Trainingsbeginn ist um 8.00 Uhr, die Rennen beginnen um 13 Uhr.

Den aktuellen Zeitplan gibt's hier.

Erfahrungsgemäß ist es gut, bereits am Vormittag, also vor der Mittagspause da zu sein, um nichts zu versäumen.

Kulinarisch gibt es wie im Vorjahr jede Menge Schmankerl Rund um die Strecke. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Eintritt bis 10 Jahre Frei, 10-18 Jahre 5.-€ und Erwachsene 12.-€

Hier geht's zur Anfahrt




MSC Schnaitheim e.V. im ADAC

Aufhausener Str. 38
89520 Heidenheim
Register-Nr.: VR 218
Amtsgericht Heidenheim
Umsatzsteuer-Nr. 64100/06441
Impressum          Sitemap          Kontakt          
          Seitenanfang